Wenn kreative Köpfe zusammen kommen …

Samstag, 26. August 2017:  Treffen unserer fx-Künstlergruppe

Unsere Köpfe haben geraucht – nicht nur wegen des heißen Wetters, sondern wegen der Vielzahl der Aktionen, denen wir uns derzeit stellen. Im Fokus stand die Ravensburger Kunstnacht am 22. September in Ravensburg, die wir mit dem Mercedes-Autohaus Riess  auf der Jahnstraße 80, in Ravensburg vorbereiten. Eine Mitmachaktion starten wir für die „Drachenkinder“ von Radio 7.

Im November folgt schon unser nächstes größere Vorhaben im Gewerbepark Salem (GPS).

Außerdem aktivierten wir zu den bereits laufenden Kunstschaufenstern ein weiteres in Konstanz.

Wir freuen uns, die sogenannte fx-Autobahn von Bremen nach Ravensburg zu legen. Im Sommer des kommenden Jahres wird Njörn Unaveus mit seinen Kunstwerken eine Ausstellung in unserer Region bereichern. Der Bremer ist ein fantastischer Encaustic-Künstler.

Hier noch ein paar Impressionen … Ihr seht, langweilig geht’s bei uns wahrlich nicht zu.

Das nächste Treffen wird am 30.09.2017, 17:00 Uhr, im Anker Ravensburg sein.

Mehr unter www.fx-kunst-ravensburg.de

Text: Petra Kolossa
Bilder: Holger Wagner, Petra Kolossa

Konstanz – unser neues Kunstschaufenster – Siegfried Stetter stellt als erster Künstler aus

Seine aktuellen Bilder präsentiert Siegfried Stetter in unserem neuen Kunstschaufenster in Konstanz.

Der Hettinger Künstler stellt Landschaften in seinen Bildern dar. Jedoch sei es „… keinesfalls eine abstrakte Darstellung der Natur“, so Siegfried Stetter. Seine Bilder seien angelehnt an abstrakten Expressionismus mit informellen Zügen. Es sei ein intuitives und konstruiertes Zusammentreffen. Und wie so oft in seinen Bildern wird der Betrachter in den Sog der Transzendenz gezogen.

Die farbintensiven Bilder von Siegfried Stetter sind bis zum 31. Oktober 2017 bei

RE/MAX
Alter Wall 10
78467 Konstanz

zu bestaunen. Ihr wollt mehr wissen oder habt Interesse an diesen Bildern? Sprecht Frau Katja Hefelmann vor Ort an, oder nehmt unkompliziert Kontakt mit Siegfried Stetter auf.

Hier werdet Ihr zu seiner Webseite geleitet, wo Ihr sämtliche Informationen findet.

… und noch ein paar Schnappschüsse:

 

Mehr unter www.fx-kunst-ravensburg.de

Text, Bilder und Video: Petra Kolossa

Giovy im fx-Kunstschaufenster Horgenzell

„JOY“ so heißt das aktuelle Bild, das Giovy im Salon Chris – unserem Kunstschaufenster in Horgenzell präsentiert.

In ihrem Werk zeigt Giovy die vielfältigen Facetten des Lebens. „Wenn wir auch grau sind, die Welt um uns herum ist voller Farben und jede gibt uns etwas zurück“, so Giovy.
Rot stünde für die Liebe, das Schwarz für einen schlechten Tag, zum Beispiel.

… und wenn man weiß, dass für dieses Bild ihre Tochter Pate stand, schließt man dieses umso mehr ins Herz.

Zu sehen ist dieses Kunstwerk bis zum 31. August 2017 im Salon Chris.

Und hier noch die Öffnungszeiten und eine Wegbeschreibung. Schaut doch einfach mal vorbei, wenn Ihr in der Nähe seid.

Ihr seid an Giovys Arbeiten interessiert, oder wollt mehr über sie Erfahren? So nehmt ganz unkompliziert zu Ihr Kontakt auf.

Mehr über unsere fx-Künstlergruppe: http://www.fx-kunst-ravensburg.de

Text: Petra Kolossa
Bilder: Holger Wagner

 

Peter Hutschenreuter im fx-Kunstschaufenster Wilhelmsdorf

Zehn fantastische Bilder des Airbrush-Künstlers Peter Hutschenreuter sind bis zum 31. August im fx-Kunstschaufenster bei Euronics Hagen in Wilhelmsdorf zu bestaunen.

Der Lindauer Künstler arbeitet mit der Airbrush-Pistole filigranste Details heraus um am Ende detailgetreue, fotorealistische Werke zu präsentieren.

Sein Herzblut hängt besonders an seinem „Einstein“ und dem „Gebhard“. „Schaut man diesem länger in die Augen, verfolgen sie dich“, sagt Peter.

Diese beiden Bilder und weitere acht könnt Ihr bis zum 31. August 2017 besichtigen, bewundern und wer mag, natürlich auch erwerben.

Ihr wollt mehr über Peter erfahren oder Ihr seid an seinen Bildern und Arbeitern interessiert? Hier nehmt Ihr unkompliziert mit ihm Kontakt auf.
Visitenkarten findet Ihr am Kunstschaufenster. Ihr seid in der Nähe, schaut doch einfach mal vorbei. Hier gibt es eine Wegbeschreibung.

… und noch ein paar Impressionen …

Mehr über unserer fx-Künstlergruppe erfahrt Ihr unter www.fx-kunst-ravensburg.de

Text, Bilder und Video: Petra Kolossa

 

 

Siegfried Stetter im Kunstschaufenster Horgenzell

Ein neues Bild ist in unserem Kunstschaufenster im Salon „Chris“ in Horgenzell für einen Monat eingezogen.

Im Juli könnt Ihr ein kraftvolles, farbintensives Bild  von Siegfried Stetter aus Hettingen auf der Staffelei bestaunen.

Siegfried erklärte mir, dass ihn ein Bibelspruch „Die offene Tür oder Ich bin die Tür“ inspirierte, dieses Bild zu malen. Um Transzendenz darzustellen, bevorzugt er Weiß.

Die Tür als Sinnbild für Kommen und Gehen, Durchschreiten, neue Wege gehen, Altes hinauswerfen … Geht eine Tür zu, so öffnet sich eine andere. Ob bewusst, oder unbewusst, geschieht es durch uns. – Die offene Tür oder Ich bin die Tür.

Den Salon „Chris“ findet Ihr hier. Wer in der Nähe ist, schaut einfach mal vorbei.

Ihr wollt über Siegfried Stetter mehr wissen oder Ihr seid an seinen Bilder interessiert? Dann nehmt unkompliziert mit ihm Kontakt auf.

Schaut auch auf www.fx-kunst-ravensburg.de.

Text und Bilder: Petra Kolossa

Giovanna Giarrizzo im fx-Kunstschaufenster Wilhelmsdorf

Im Juli sind sechs Bilder der Künstlerin Giovanna Giarrizzo aus Krauchenwies in unserem fx-Kunstschaufenster in Wilhelmsdorf bei Euronics Hagen zu bewundern.
Giovy, wie sie einfach genannt sein will, arbeitet überwiegend mit Aquarell, Tusche und Acryl. Sie bannt auf Papier und Leinwand, was sie in ihrem unmittelbaren Umfeld wahrnimmt, das, was sie bewegt.

Zu sehen sind zwei kraftvolle Bilder, in denen sie Tag und Nacht darstellt, zwei Leinwände zum Thema Sommer, die sie explizit für dieses Kunstschaufenster fertigte und zwei Bilder, die beim Betrachten nachdenklich stimmen. Giovys Aussage: Sprecht miteinander und lebt nicht nebenher!

… und hier noch ein paar Schnappschüsse vom Hängen der Bilder. Ein dickes Dankeschön für die große Unterstützung schickt Giovy an Holger.

Das fx-Kunstschaufenster bei Euronics Hagen in Wilhelmsdorf findet Ihr hier.

Schaut einfach mal vorbei, wenn Ihr in der Nähe seid. Ihr wollt mehr über Giovy erfahren, oder seid an ihren Bildern interessiert? Dann nehmt unkompliziert mit ihr Kontakt auf.

Schaut auch hier: www.fx-kunst-ravensburg.de

Text, Bilder und Video: Petra Kolossa

 

Zu sehen in Bergatreute: Galyna Schaefer

Soeben erhielten wir die Information, dass Galyna Schaefer am

24. Juni 2017
in der Gemeindehalle
Schmidstraße 5
88368 Bergatreute

ausstellt.

Der Künstlerkreis Bergatreute lädt im Rahmen des Partnerschaftsjubiläums mit der Gemeinde Leubniz ein.

Ab 10:00 Uhr ist die Ausstellung geöffnet. Um 18:00 Uhr startet das Festprogramm.

Auf Euren Besuch, Euer Interesse und gute Gespräche freut sich Galyna Schaefer.

Schaefer Galyna Kunstnacht 2016

Text: Petra Kolossa
Bild: Galyna Schaefer, privat

Heute in der „Schwäbischen“

Petra Kolossa

Supi, es freut mich sehr, heute in der „Schwäbischen Zeitung“ diesen Beitrag zu finden.

2017-06-17

Früher, wahrscheinlich ganz viel früher, wurden die Beiträge, die veröffentlicht werden sollten, zur Freigabe gesandt. Hm, das ist nun nicht mehr der Fall. Zwar kribbelt es in mir, hier und da etwas richtig stellen zu wollen, was nicht korrekt erfasst wurde, aber ich will mal nicht so pingelig sein und lasse es so stehen, wie es ist und freue mich einfach.

Herzlich, Eure Petra Kolossa.

Ursprünglichen Post anzeigen

Es sind genau 13!

Petra Kolossa

… in Buchstaben: dreizehn! Verdammt! Wie konnte das passieren?
Ich habe nicht gezählt. Erst jetzt, nachdem die Bilder hängen, Interview gegeben und Fotos gemacht sind, ich ziemlich k.o. im Auto sitze, denke ich darüber nach.

Auf zehn Meter Galerieschiene passen nicht viele Bilder.
Deshalb entschied ich mich für meine Assemblagen, um eine gewisse Ruhe im Raum zu lassen.
Vier Bilder „Vivaldi“, vier „Quadro“s, drei aus der Werkgruppe „zerlesen“ und damit die Besucher sehen, dass ich auch anders kann, zwei Bilder in Mixed-Media „Energien bündeln“ und „Energien freigeben“. – Also dreizehn!

Die 13 soll ja nicht immer Pech bringen, sagen manche. Wobei es selten ein Zimmer 13 in Hotels oder gar eine 13. Etage in Hochhäusern gibt. Freitag der 13., total gefährlich, habe ich mal gehört. Okay, mir hat’s bisher nie geschadet. Aber man weiß ja nie. Ich überlege, ob ich nicht einfach noch ein vierzehntes Bild aufhänge.

Sicherheitshalber googele ich.

Ursprünglichen Post anzeigen 189 weitere Wörter

Was gibt es Neues bei BUTTAFLY?

Das wollen wir Euch nicht verheimlichen!
Folgende Informationen erreichten uns von Vanessa Brünsing, die unter ihrem Künstlernamen BUTTAFLY arbeitet:

… die Versandvorbereitungen für mein nach California verkauftes Bild laufen.

Neue Sticker habe ich bestellt …

… und die Flyer für meine nächste Ausstellung sind auch schon fertig!

 06. Juli bis 10. September 2017
Klinikum Friedrichshafen
Röntgenstraße 2
88045 Friedrichshafen

Öffnungszeiten und weitere Informationen erhaltet Ihr auf meiner Webseite www.buttafly.de
Ihr seid alle herzlich eingeladen, Euch meine Ausstellung anzuschauen …

IMG-20170611-WA0003

Wir danken Vanessa für den Blick durchs Schlüsselloch in ihr Atelier.

Mehr gibt es unter www.fx-kunst-ravensburg.de

Text: Petra Kolossa
Bilder / Grafiken: Vanessa Brünsing